Lehrstuhl

Der Lehrstuhl für "Allgemeine Elektrotechnik und Plasmatechnik (AEPT)" wird von Prof. Dr. Peter Awakowicz geleitet. Neben der Lehre im Bereich Grundlagen der Elektrotechnik beschäftigt sich der Lehrstuhl im Vertiefungsbereich und in der Forschung mit der Plasmatechnik.

Prof. Dr. Peter Awakowicz ist Sprecher des seit Juli 2010 durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Sonderforschungsbereichs SFB-TR 87 zum Thema "Gepulste Hochleistungsplasmen zur Synthese nanostrukturierter Funktionsschichten". Arbeitsgruppen der Ruhr-Universität Bochum, RWTH Aachen und Universität Paderborn erarbeiten Grundlagen zum High Power Pulsed Magnetron Sputtering (HPPMS) von Oxiden und Nitriden und zur Synthese von Barriereschutzschichten auf Polymeren.

Der Lehrstuhl ist Mitglied im Research Department Plasmas with Complex Interactions.

Newsletter

DICP The elimination of contaminating microorganisms is absolutely essential in numerous fields, ranging from hospital hygiene, the food processing industry, all the way to the space industry.

Weiterlesen: On my way to Mars: Plasma sterilization to prevent microbial cross-contamination

Archiv: * Newsletter-2015-09 * Newsletter-2015-07-03

Ankündigungen

Wie in jedem Jahr laden wir alle gegenwärtigen und ehemaligen Lehrstuhlangehörigen zu unserem weihnachtlichen Ehemaligentreffen ein! Die Feier findet statt am Freitag, dem 16.12.2016, ab 17:00 Uhr in den Räumen des Lehrstuhls. Damit wir die Zahl der Gäste besser abschätzen können, bitten wir um eine kurze Nachricht, ob und mit wievielen Personen Ihr kommt. Wir freuen uns auf Euch!